Medienvertreter können sich für Interviewanfragen, Bildmaterial oder weiterführende Informationen zu speziellen Therapie-, Diagnostik- oder Präventionsangeboten des Therapiezentrums schriftlich an die Pressestelle wenden:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!